Hans-Peter Truttmann

Wanderleiter von wandervariationen

2005 Wanderleiterausbildung bei den Berner / Schweizer Wanderwegen
2014 Ausbildung zum Experten esa (Erwachsenensport)
seit 2015 Ausbildner der Wanderleitenden bei den Schweizer Wanderwegen

 

 

 

Aufgewachsen in der Zentralschweiz, Ausbildung zum Flugzeug Spengler mit Lizenz des BAZL, Einsatz in diversen Sparten der Helikopter-Fliegerei. Bewegung war und ist immer noch meine Passion. Sei es mit Jogging- oder Wander-Schuhen; sei es zu Fuss oder mit dem Velo. Heute geniesse ich es, die Natur mit all ihren Wundern zu bestaunen.


Simon Johner

simon johner

Wanderleiter von wandervariationen

2015 esa-Wanderleiterausbildung bei den Berner Wanderwegen
seit 2016 Wanderleiter bei den Berner Wanderwegen

 

 

 


Unterwegs sein auf alten Wegen ist eine meiner Leidenschaften. Der Faszination alter Wege folge ich auch als Präsident des Fördervereins ViaStoria. Hauptberuflich bin ich stellvertretender Leiter der Stadtbibliothek Thun. Ich bin Vater von drei erwachsenen Kindern und Grossvater von zwei Enkeln.


Yvonne Blöchliger (geboren 1951)

yvonne bloechliger

Wanderleiterin von wandervariationen

2006 Ausbildung zur Wanderleiterin bei der Pro Senectute Kanton Zürich, anschliessend 10 Jahre Wander- und Teamleiterin Wandergruppe Rüti, jetzt noch Co-Leiterin bei dieser Gruppe
2012-2017 Fachleiterin Wandern der Pro Senectute Kanton Zürich

 

 


Wandern ist seit vielen Jahren meine Passion, im Moment bin ich aber engagiertes Grossmami von 6 Enkelkindern, die alle in meiner Nähe wohnen.


Hannes Grossenbacher (18.01.1949 - 30.01.2018)

Hannes Kopfbild

Gründer von wandervariationen

2005 Wanderleiterausbildung bei den Berner/Schweizer Wanderwegen
2012 Ausbildung zum Experten esa (Erwachsenensport)
seit 2014 Ausbildner der Wanderleitenden bei Pro Senectute und den Berner / Schweizer Wanderwegen

 

Berufliche Stationen: Landschaftsgärtner, Baumwärter, Redaktor, Buchhändler/Antiquar

 

Die meisten Wegstrecken in meinem Leben bin ich zu Fuss gegangen, allein, zu Zweit, in Gruppen. Der Wegrand bestimmt mein Tempo, die kleinen Dinge in der Nähe, das langsame Vorüberziehen der Weite und die gemächliche Änderung der Perspektive sind immer wieder Anreiz zu neuen Inspirationen.