Inspiration

Planung

Unterwegs

Rueckblick

Winterwanderung in den Freibergen

Tageswanderungen vom 5. Januar 2022


Der Wettergott verspricht nach dem Schneefall sonniges Wetter in den Freibergen. Und er hat wieder einmal recht! Die erste Wanderung im 2022 steht unter einem guten Stern. Sonnenbrillen sind gefragt beim Start in Saignelégier.
Auf einer idealen Schneedecke für Winterwanderungen (5 cm) wird der (Wander)-Motor beim kurzen Aufstieg auf Betriebs-Temperatur gebracht.

Kurze Pause beim «stillgelegten» Schulhaus in Les Pommerats. Stille liegt über dem Tal des Bief de Vautenaivre. Nur eine mäandernde Velospur zeichnet ihre Linie in den Schnee. Die kurze Mittagspause ist dem zügigen Wind geschuldet.

Im verschneiten Winterwald flüchtet ein erschreckter Hase im Zickzack. Die Juradörfer Montfaucon und Le Prépetitjean warten auf den nächsten Schnee, um die Loipe präparieren zu können.
Nochmals eine Verpflegungspause und Fotohalt beim Plain de Saigne.

Der letzte Abschnitt dieser abwechslungsreichen Winterwanderung endet bei der Haltestelle «La Combe» der Chemin de fer du Jura.

5. Januar 2022 / Hans-Peter Truttmann

Bilder von Paul Gerber und Hans-Peter Truttmann


Zurück zu

Weitere Termine

20 Jan
Tageswanderung 126
Datum 20.01.2022

Leitung Hans-Peter Truttmann

31 Jan
Tageswanderung 127
31.01.2022

Leitung Simon Johner

16 Feb
Tageswanderung 128
16.02.2022

Leitung Hans-Peter Truttmann

1 Mär
Tageswanderung 129
01.03.2022

Leitung Simon Johner

14 Mär
Tageswanderung 130
14.03.2022

Leitung Hans-Peter Truttmann

Termine unter Vorbehalt der sich ändernden Covid-19-Massnahmen!

Weitere Termine

Kontakt

wandervariationen

Hans-Peter Truttmann

+41 76 324 59 60

E-Mail

Newsletter

Datenschutzerklärung
captcha